neda.io

Neonatologische und Pädiatrische Datenbank

Dosierungshilfe für Medikationen in der Neonatologie und Pädiatrie. Ein bedside tool von Praktikern für Praktiker.

Ein gemeinschaftliches Projekt der Stiftung Lindenhof Bern, Prof. Thomas M. Berger und der Forschungsgruppe Kniechirurgie innerhalb der Orthopädie Sonnenhof Bern.

Beabsichtigte EDV Lösung und Vorgehen:

  1. Dosisanpassungen
    Dosisanpassungen von Medikamenten entsprechend des Alters (Neugeborene: Gestationsalter und postnatales Alter; Säuglinge, Kinder, Jugendliche), des Körpergewichts, resp. der Körperoberfläche sind möglich; Dosierungsempfehlungen je nach Indikation.
  2. Flexible Anwendung
    Die gesamte Infrastruktur (Datenbank, Online- und Tablet- und Smartphone-Applikationen) wird für interessierte Spitäler zum Download und für die lokale Installation bereitgestellt. Somit kann ein Spital, welches nicht mit den neda.io Daten arbeiten will, die Applikation mit den eigenen Daten verwenden.
  3. Ein interdisziplinäres Team
    Das interdisziplinäre Team der Forschungsgruppe Kniechirurgie innerhalb der Orthopädie Sonnenhof Bern bestehend aus Ärzten und Medizininformatikern arbeitet seit über einem Jahrzehnt Hand in Hand. Beide Fachbereiche haben ein vertieftes Verständnis der Gegenseite.